1.0

es ist still und leise

dort

still und ruhig

keiner redet mehr

wenn er dort ist

und seine Arbeit tut

 

der Totengräber

2.0

der Totengräber gräbt sein Grab in der Nacht

und lässt das Pfeifen nicht

er pfeift sein Lied vom Tod

er pfeift es immer wenn er gräbt

 

wieder eine neue Seele

wieder ein neues Loch für den Rest

 

die Seele nimmt er mit

sie wurde ihm verkauft

 

der Totengräber gräbt sein Grab in der Nacht

und pfeift das Lied das er immer pfeift

 

beim Graben

3.0

das Leben entweicht aus dir

Stück für Stück

rückt der dunkle Tod näher und näher

 

und der Totengräber singt schon wieder

sein Totenlied

 

er wartet schon auf dich

er hat gehört das du heute mit ihm gehen willst